Du bist eine echte Wasserratte und interessierst dich für Yoga, suchst neue Herausforderungen, möchtest dem Trubel der Großstadt entkommen und dich mit der Natur verbunden fühlen. Dann habe ich genau das richtige für dich. SUP Yoga, Yoga auf dem Wasser. Du siehst deinen Ort aus einer ganz neuen Perspektive. Dein Gedankenkarussell kommt zur Ruhe, weil du so sehr darauf konzentriert bist, nicht vom Board zu rutschten, um nicht ins Wasser zu fallen. Es werden anders als am Boden auf dem Board die tieferliegenden Muskeln angesprochen, weil du versuchst, die innere und äußere Balance zu halten. Es erfordert deine erhöhte Aufmerksamkeit, dein Geist kommt zur Ruhe, stabilisiert die Wirbelsäule, verbessert somit die Körperhaltung und dein Gleichgewichtssinn, die frische Luft stärkt deine Lunge, lässt dich aufatmen und obendrein macht es  eine Menge Spaß. Mit deiner abschließenden Entspannungsmeditation fühlst du dich wie neu geboren.